Kaspersky Internet Security

Aus Matrica Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für das Arbeiten mit moneyplex müssen Sie Zugriff auf das Internet haben. Um dies zu prüfen, gehen Sie in Einstellungen, Internetverbindung und betätigen den Schalter Internetverbindung prüfen.

Wenn eine Fehlermeldung erscheint, liegt dies entweder an der falschen Konfiguration des Internets oder am Vorhandensein einer Firewall. Beim Einsatz einer Firewall müssen in jedem Fall die Ports 80, 443, 3000 (TCP, ausgehende Verbindungen) freigeschaltet sein.

Wie Sie Kaspersky Internet Security für moneyplex durchlässig machen, wird in dieser Anleitung beschrieben.

Kaspersky Web-Anti-Virus

Bei Verwendung von Kaspersky Internet Security kann es in der Standardeinstellung zu Problemen beim Abrufen des Online-Updates kommen. Dies kann durch eine Änderung der Einstellungen im Modul Web-Anti-Virus behoben werden.

Starten Sie dazu Kasperski Internet Security, zum Beispiel über das Icon in der Taskbar:


Kasp1.png


Betätigen Sie den Schalter Einstellungen.


Kasperkyn1.png


Es öffnet sich der Konfigurationsdialog für Web-Anti-Virus.


Kasperkyn2.png


Wählen Sie auch hier den Schalter Einstellungen. Im folgenden Dialogfenster aktivieren Sie die Option Quick-Scan verwenden.

Alternativ können Sie auch für die Zeitdauer des Online-Updates die Option http-Datenstrom untersuchen deaktivieren bzw. Web-Anti-Virus deaktivieren.

Schließen Sie die Fenster über Ok. Jetzt sollte das Online-Update aus moneyplex heraus funktionieren.

Kaspersky Firewall

Falls nach einem Neustart von moneyplex Ihre Firewall feststellt, dass sich Teile der Anwendung geändert haben, bestätigen Sie die Anfrage auf die geänderte Anwendung moneyplex mit Erlauben.


Kasp4.png


Kaspersky schreibt in seiner Online-Hilfe zu den Einstellungen von Web-Anti-Virus: „Wenn bei der Arbeit mit Ressourcen wie Internet-Radio, Internet-Video und Internet-Konferenzen Probleme beim Zugriff auf angeforderte Objekte auftreten, verwenden Sie den Algorithmus Quick-Scan.“ Für weitere Informationen beachten Sie die ausführlichen Hinweise in der Dokumentation Ihrer Kaspersky Internet Security.