Elektronische Kontoauszüge Sparkasse

Aus Matrica Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sparkassen haben auf Ihrer Webseite im Online-Banking ein sogenanntes elektronisches Postfach eingeführt. In diesem Postfach werden unter anderem elektronische Kontoauszüge im PDF-Format bereitgestellt.

Derzeit ist es bei den Sparkassen jedoch nicht möglich, bei aktiviertem elektronischen Postfach parallel die PDF-Kontoauszüge über die HBCI-Schnittstelle abzurufen.

Elektronisches Postfach deaktivieren

Bitte wenden Sie sich an die electronic Banking Abteilung Ihrer Sparkasse. Bitten Sie Ihren electronic Banking Berater

  1. das elektronische Postfach zu deaktivieren,
  2. die Auszugsschreibung so einzustellen, dass der Geschäftsvorfall HKEKP abgerufen werden kann


Unterstützt Ihre Bank den Abruf des Geschäftsvorfalles HKEKP?

Für diese Frage hat moneyplex ein Werkzeug zur Hand, mit welchem Sie die Frage beantworten können. Ein bankseitig unterstützter Geschäftsvorfall wird in der Liste der unterstützten Geschäftsvorfälle in der Spalte BPD (Bank Parameter Data) mit ja ausgewiesen. Um diese Liste zu öffnen klicken Sie bitte in der Version 16 auf den Button Konten. Nun einen Rechtsklick auf das Konto in der Liste und Unterstützte Geschäftsvorfälle wählen. Steht in der Spalte BPD ein ja, aber in der Spalte UPD (User Parameter Data) ein nein, so ist der bankseitige Abruf technisch möglich, aber noch nicht für das Konto aktiviert.