Datenübernahme T-Online Banking

Aus Matrica Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Ihre Umsätze (Buchungen) aus T-Online Banking in moneyplex importieren.

Dies erledigen Sie am besten vor dem erstmaligen Abrufen von Umsätzen mit moneyplex.

Export aus T-Online

Starten Sie die T-Online Software und wechseln Sie im T-Online StartCenter in das OnlineBanking. Wählen Sie in der Übersicht der Kontoauswahl das entsprechende Konto aus, dessen Daten Sie in moneyplex übernehmen möchten.

Klicken Sie anschließend auf Konto auswählen. Dadurch gelangen Sie in den Dialog Übersicht des ausgewählten Kontos. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Umsätze.

Im Dialog Umsätze des ausgewählten Kontos klicken Sie unten auf die Schaltfläche Exportieren.

Jetzt wird Ihnen der Dialog Umsätze exportieren angezeigt. Geben Sie unter Startdatum und Enddatum den Zeitraum ein, für den Sie Ihre Umsätze exportieren möchten. Klicken Sie anschließend auf OK.

Geben Sie einen Dateinamen an und speichern Sie die Exportdaten als csv-Datei ab. Der erfolgreiche Export der Umsatzdaten wird Ihnen abschließend vom T-Online Modul bestätigt. Wenn Sie die Umsätze von weiteren Konten exportieren möchten, wiederholen Sie diese Schritte.

Klicken Sie anschließend auf OK. Schließen Sie nun T-Online Banking.

Konto vorbereiten

Das Konto sollte in moneyplex bereits eingerichtet sein. Falls das nicht der Fall ist, richten Sie das Konto zunächst über den Einrichtungsassistenten ein.

Die Umsätze für dieses Konto sollten noch nicht abgerufen sein. Wenn Sie bereits Umsätze abgerufen haben, können Sie diese löschen und später neu abrufen. Dazu klicken Sie die oberste Buchung mit der rechten Maustaste an und wählen Löschen bis Buchung. Die Eröffnungsbuchung löschen Sie ebenfalls.

Import in moneyplex

Rufen Sie nun in moneyplex das Konto auf, in das Sie die Umsätze importieren möchten. Wählen Sie im Menü Kontoauszüge. Selektieren Sie oben links mit dem Kontoselektor das entsprechende Konto.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Buchungsbereich und wählen Sie im Kontextmenü Importieren.

Tonline1.png

Wählen Sie als Format CSV-Import von T-Online Banking ab 5.0 wenn Sie eine Version höher als 5.0 einsetzen.

Tonline2.png

Abrufen neuer Umsätze

Nachdem Sie die Buchungen importiert haben, rufen Sie die aktuellen Buchungen von der Bank ab. Wählen Sie im Menü Ausführen und markieren die Checkbox für das entsprechende Konto. Betätigen Sie erneut den Schalter Ausführen.

Es ist möglich dass nach dem Abruf Ausgleichsbuchungen in Ihrem Konto erstellt wurden. Dafür gibt es zwei Gründe:

  • Die neu abgerufenen Umsätze überschneiden sich mit den bereits in moneyplex importierten Umsätzen. Sie erkennen dies daran dass im Kontobuch Buchungen doppelt vorhanden sind. Finden Sie die am weitesten zurückliegende Buchung, welche zweimal vorhanden ist. Merken Sie sich das Datum der Buchung. Klicken Sie nun diese Buchung mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü Löschen ab Buchung. Alle Buchungen, die neuer sind, einschließlich dieser Buchung werden gelöscht. Es sollte nun keine Buchung mit dem Datum, das Sie sich gemerkt haben, vorhanden sein. Andernfalls müssen Sie diese Buchung ebenfalls wie beschrieben löschen. Rufen Sie nun erneut die Umsätze bei der Bank ab.
  • Zwischen den importierten Umsätzen und den neu abgerufenen Umsätzen gibt es eine Lücke. Normalerweise stellt Ihre Bank Buchungen für die letzten 90 Tage zur Verfügung. Wenn nun die importierten Buchungen deutlich älter sind, dann entsteht eine Lücke, die durch eine Ausgleichsbuchung ausgeglichen werden muss. Dies wäre völlig normal.